Archiv des Monats “März 2019

Kommentare 0

Ein Blick zurück und einer nach vorn

Zur Erinnerung: Die BVG war über die Verkehrslenkung Berlin verärgert. Denn: Der Aufzug benötigt eine Lichtsignalanlage, damit er erreichbar ist. Die Verkehrslenkung forderte deswegen umfangreiche Verkehrsflussanalysen, weil erhebliche Staus befürchtet wurden. Angabegemäß hätten sich die Kosten für das Gutachten auf mehrere 10 Tausend belaufen. Die BVG suchte den Kontakt uns und wir haben das politische Klima geschaffen, sodass der Aufzug ohne weitere Bedingungen gebaut werden konnte. Wo sind die Staus geblieben?
Der Verkehr läuft reibungslos.

Wir wissen, dass das Verkehrsaufkommen auf der Bundesallee rückläufig ist. Deshalb freuen wir uns auch, dass eine Fahrspur im Zuge der Neugestaltung des Platzes zur einer Fahrradspur umgewidmet wird – nämlich auf der Westseite der Bundesallee.